8463 Leutschach, Klostergasse 2 • Tel. +43 3454 268 • Mail: direktion@ms-leutschach.at • Schulkennzahl: 610082

NEWS

Vorlesetag 2024

Ein "Lesezeichen"...

Talentcenter 3a

Das Beste entdecken: Dich selbst!

Zu allen Newsbeiträgen

Leitbild

Die MS Leutschach mit ihrem schulautonomen Schwerpunkt Tourismus legt großen Wert auf eine ganzheitliche Bildung, die sich auf drei Säulen stützt: Tourismus, Digitale Grundbildung und Persönlichkeitsbildung. Unser Leitbild repräsentiert unsere gemeinsamen Werte und Ziele:

Exzellente Bildung im Tourismus: Wir streben danach, unseren Schüler:innen eine erstklassige Ausbildung im Bereich Tourismus zu bieten. Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit haben hierbei einen hohen Stellenwert. Durch praxisorientierten Unterricht, Projektarbeiten und Exkursionen ermöglichen wir ihnen, das erlernte Wissen direkt anzuwenden und wichtige Erfahrungen in der realen Arbeitswelt des Tourismus zu sammeln.

Digitale Grundbildung: Die MS Leutschach erkennt die Bedeutung digitaler Kompetenzen in der modernen Tourismusbranche an. Wir legen daher großen Wert auf die Vermittlung von digitalen Fähigkeiten und Kenntnissen. Unsere Schüler:innen erlernen den sinnvollen Einsatz digitaler Werkzeuge und Technologien, um den Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt gerecht zu werden.

Gemeinschaftliche Zusammenarbeit: Die MS Leutschach pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den umliegenden Betrieben. Eine aktive Einbindung der lokalen Tourismusbranche in unseren Unterricht hat für uns hohe Priorität. Durch Kooperationen, Praktika und gemeinsame Projekte ermöglichen wir unseren Schüler:innen einen praxisnahen Einblick in die Arbeitswelt des Tourismus und fördern den Austausch zwischen Schule und Unternehmen.

Persönlichkeitsbildung: Wir legen großen Wert auf die individuelle Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit unserer Schüler:innen. Durch ein breites Spektrum an außerschulischen Aktivitäten, sportlichen und kulturellen Veranstaltungen sowie Teamprojekten fördern wir soziale Kompetenzen, Selbstvertrauen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Respekt und Wertschätzung: Ein respektvoller Umgang miteinander bildet die Grundlage unseres Schulklimas. Wir fördern ein harmonisches Miteinander, in dem sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft wertgeschätzt und akzeptiert fühlen. Offene Kommunikation, Toleranz und Empathie prägen unseren Umgang miteinander.

Das Leitbild der MS Leutschach mit dem schulautonomen Schwerpunkt Tourismus bildet das Fundament für unsere tägliche Arbeit. Wir sind bestrebt, die oben genannten Werte und Ziele in unserem Schulalltag zu leben und die Schüler:innen auf ihrem Bildungsweg bestmöglich zu unterstützen.

"Erlebe die Vielfalt unserer Region"

Schwerpunkt Tourismus

Schwerpunkt Tourismus

Das Engagement der MS Leutschach im Bereich "Tourismus" seit dem Schuljahr 2020/21 beinhaltet eine gezielte Ausrichtung auf die Förderung des Verständnisses und Wissens über den Tourismussektor in der Region. Durch die Einführung von Schwerpunktfächern wie Ernährung und Haushalt, Informatik, Kommunikation und Konversation in englischer Sprache sowie Ökologie und Nachhaltigkeit ermöglicht die Schule den Schüler:innen eine umfassende und praxisorientierte Ausbildung.

Die Zusammenarbeit mit der Fachschule Silberberg und den Tourismusschulen Bad Gleichenberg durch Kooperationsvereinbarungen ist ein weiterer positiver Schritt, um die Bildungschancen und -möglichkeiten der Schüler:innen zu erweitern. Durch solche Partnerschaften können sie von den Erfahrungen und Ressourcen dieser Bildungseinrichtungen profitieren und wertvolle Einblicke in den Tourismussektor erhalten.

Besonders hervorzuheben ist der Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Indem die Schule den Schüler:innen bewusst macht, wie wichtig es ist, lokale Ressourcen zu nutzen und nachhaltige Praktiken zu fördern, unterstützt sie die Entwicklung einer verantwortungsbewussten Generation von Tourismusfachleuten bei. Dies kann dazu beitragen, die lokale Wirtschaft zu stärken und gleichzeitig negative Umweltauswirkungen des Tourismus zu minimieren.

Durch das breite Bildungsangebot im Tourismussektor erhalten die Jugendlichen die Chance, sich auf vielfältige Weise mit der Erlebnisregion auseinanderzusetzen. Dies fördert ihr Interesse an der regionalen Entwicklung und stärkt ihre Verbindung zur Gemeinschaft und Umgebung, was langfristig positive Auswirkungen auf die gesamte Region haben kann.

Insgesamt ist das Engagement der MS Leutschach im Sektor "Tourismus" eine erfolgreiche Initiative, die den Schüler:innen eine umfassende Ausbildung bietet und gleichzeitig einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Region leistet.

 

Unser Schulcampus

Mit dem Schuljahr 2020/21 wurde der neuer Schulcampus eröffnet – eines der modernsten Schulgebäude der Steiermark, erbaut von .tmp Architekten. Unser Schulhaus ist ein moderner Cubus, der sich harmonisch in die malerische Umgebung einfügt.

Schon beim Betreten des Schulgebäudes wird man von einer einladenden Rezeption empfangen.

Das Herzstück unseres Schulhauses ist die Bibliothek, die sich im Eingangsbereich befindet. Dieser Raum ist nicht nur ein Ort zum Lesen und Lernen, sondern auch ein Treffpunkt für Schüler:innen, um sich auszutauschen und gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Die Bibliothek ist modern und übersichtlich gestaltet und bietet Zugang zu einer breiten Auswahl an Büchern.

Die Klassenzimmer sind lichtdurchflutet und bieten eine angenehme Lernumgebung. Sie sind mit modernster Technologie ausgestattet.

Darüber hinaus verfügt unser Schulhaus über individuell gestaltete Gruppenräume, in denen die Schüler:innen in kleineren Gruppen arbeiten können. Diese Räume garantieren eine ruhige und inspirierende Umgebung für Gruppenarbeiten und Projekte.

Eine moderne Gastroküche steht den Schüler:innen zur Verfügung, um praktische Erfahrungen im Bereich Ernährung und Haushalt zu erwerben.

Der großzügig dimensionierte Turnsaal bietet ausreichend Platz für verschiedene Sportarten und Aktivitäten. Hier können die Schüler:innen ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln und sich austoben.

Unser Schulhaus verfügt auch über spezielle Räume für verschiedene Fachrichtungen wie Naturwissenschaften, Kunst und Musik. Alle Räumlichkeiten sind mit hochwertigen Materialien und Geräten ausgestattet.

Im Obergeschoss befindet sich ein Atrium, das als Treffpunkt und Aufenthaltsbereich dient. Hier können sich die Schüler:innen und Lehrer:innen austauschen und entspannen.

Auch für die Nachmittagsbetreuung stehen einladende Räumlichkeiten zur Verfügung, inklusive einer eigenen Küche, in der das Mittagessen zubereitet wird.

Ein Lehrer:innenarbeitszimmer bietet den Lehrer:innen einen ruhigen Ort zum Vorbereiten von Unterrichtsmaterialien und Korrekturarbeiten.

Insgesamt ermöglicht unser Schulhaus eine moderne und inspirierende Lernumgebung und stellt für die Schüler:innen alle notwendigen Ressourcen und Einrichtungen bereit, um ihre Talente zu entfalten und erfolgreich zu lernen. Wir sind stolz darauf, Teil dieses innovativen Bildungsbauwerks zu sein und darin unsere Schüler:innen auf ihrem Bildungsweg begleiten zu können.